Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 1.704 mal aufgerufen
 Champions League & UEFA Pokal & UI CUP...
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Lionsgott Offline

Loard of this fuckin' board!!!


Beiträge: 280

17.05.2003 00:13
Finale Antworten

Im Finale stehen:
Juventus Turin - AC Mailand
LOARD OF THIS BOARD

waystone Offline

Nachwuchs Sportler


Beiträge: 15

21.05.2003 16:50
#2 RE:Finale Antworten

find ich krass!!!!
wer gewinnt denn bitte??????

Lionsgott Offline

Loard of this fuckin' board!!!


Beiträge: 280

21.05.2003 16:53
#3 RE:Finale Antworten

Genau!
Wir können hier ja ein paar wetten abschließen
LOARD OF THIS BOARD




Deutscher Meister 2020

waystone Offline

Nachwuchs Sportler


Beiträge: 15

21.05.2003 17:14
#4 RE:Finale Antworten

ich tipp auf ac mailand!
ws

Stoner Offline

Deutscher Meister


Beiträge: 242

27.05.2003 21:05
#5 RE:Finale Antworten

Die "Unbesiegbaren" erobern Europa

München - Ginge es nach der Geschichte, hätte der AC Mailand den Titel schon längst in der Tasche.

Vor fast genau 40 Jahren gewannen die "Rossoneri" zum ersten Mal die begehrte Trophäe der Landesmeister. Auch auf englischem Hoheitsgebiet.

Mit Coach Nereo Rocco zum Sieg über Eusebio

Am 22. Mai 1963 schlugen die Italiener das große Benfica mit Eusebio 2:1. Die Portugiesen waren Titelverteidiger und hatten im Jahr zuvor die europäische Hegemonie von Real Madrid zerschlagen.

José Altafini antwortete auf Eusebios Tor aus der ersten Hälfte. In der Mannschaft von Trainer-Legende Nereo Rocco standen keine Geringeren als Giovanni Trapattoni, Cesare Maldini und Gianni Rivera.

Zweite europäische Krone und Weltpokal mit Schnellinger

1969 triumphierte Milan erneut. In Madrid ließ man der aufstrebenden Mannschaft von Ajax Amsterdam mit 4:1 keine Chance. Pierino Prati machte drei Tore. Unter anderem im Team: der Deutsche Karl-Heinz Schnellinger.

Im selben Jahr folgte der erste Weltpokal gegen die Argentinier von Estudiantes. Trainer war erneut Nereo Rocco.

Nach dunklen Jahren des Wettskandals und zweier Abstiege in die Serie B (1980, 1984) begann die neue Milan-Ära unter Silvio Berlusconi und Arrigo Sacchi.

"Die Unbesiegbaren"

1989 überrollten die Italiener Steaua Bucarest durch je einen Doppelpack von Ruud Gullit und Marco van Basten mit 4:0. Dem europäischen Supercup und dem Weltpokal folgte nur ein Jahr später die nächste europäische Krone.

In Wien gewann Milan durch ein Tor von Frank Rijkaard gegen Benfica 1:0. Im Dezember machte Rijkaard zwei weitere Treffer im Weltpokal-Finale gegen Olimpia Asuncion.

"Gli Invincibili" - die Unbesiegbaren - zogen mit Ausnahmespielern wie Paolo Maldini, Franco Baresi, Billy Costacurta, Carlo Ancelotti, van Basten, Gullit, Rijkaard und Roberto Donadoni durch die Welt.

Letztes Finale gegen Cruyffs Barcelona

Die Ära Fabio Capello sah drei Finalteilnahmen, aber nur einen Sieg - den bisher letzten. Am 18. Mai 1994 stand man in Athen dem FC Barcelona gegenüber. Vor der Partie tönte Johan Cruyff: "Wir werden Milan eine Lektion erteilen."

Zur Pause lag Barca dann schon durch Treffer von Daniele Massaro 0:2 hinten. Dejan Savicevic und Marcel Desailly besiegelten die 0:4-Demontage der Spanier.

1995 schlug Ajax Milan im Endspiel 1:0. Mit dabei waren Clarence Seedorf, Edgar Davids, Maldini und Costacurta. Alle vier werden auch in Manchester mit dabei sein.


Sport1.de
-------------------------------------------------
Tschau
Stoner

Adler auf der Brust, nie mehr Zweite Liga

Stoner Offline

Deutscher Meister


Beiträge: 242

28.05.2003 15:17
#6 RE:Finale Antworten

Zwischen großen Serien und kleinen Urin-Mengen

Manchester/München - Für Andrij Shevchenko ist es wie eine Weltmeisterschaft. Für "La Repubblica" die "Partie des Jahrhunderts". Paolo Maldini wartet "seit acht Jahren voller Wut auf dieses Spiel". Und ein Mannschaftsarzt wirft en passant noch einmal Dopingvorwürfe in den Raum.

Bevor Milan und Juventus Turin in Old Trafford zum Finale um die europäische Krone antreten, bräuchte man ungefähr die Zeit und Länge der Bibel, um alle Geschichten, Fußnoten und Humoresken aufzuzählen.

Lippi zum vierten Mal im CL-Finale

Eigentlich verlief im Vorfeld alles recht harmonisch, bis Milan-Arzt Jean-Pierre Meersseman in einem Interview mit der belgischen Zeitung "La dernière Heure" zum Besten gab: "Als ich Juventus so aufgedreht gegen Real gesehen habe, habe ich mir schon einige Fragen gestellt. Wir sind in Topform. Wenn Juve läuferisch stärker als Milan sein sollte, fände ich das schon sehr bizarr."

Mit seinem Michelangelo-Gesicht vermied Juventus-Coach Marcello Lippi jeglichen Kommentar. Zum vierten Mal sitzt der Coach auf der Bank eines Champions-League-Finals und überholt damit Ottmar Hitzfeld und Fabio Capello. (Das Finale: ab 20.15 Uhr im Sport1-Live-Ticker)

Maldinis offene Rechnung

Damit hält Lippi den Rekord, wie auch den, gerauchter Zigarillos in 90 Minuten. "Zwei Mal habe ich das Finale schon verloren. Das reicht. Ich will zumindest eine Erfolgsquote von 50 Prozent."

Auch Milan-Ikone Paolo Maldini, der im sechsten Finale des Landesmeister-Pokals steht, hat noch eine Rechnung offen: "Seit der Niederlage gegen Ajax vor acht Jahren warte ich voller Wut auf diesen Moment. Innerlich tat es weh. Jetzt will ich endlich meinen vierten Titel. Wir tragen heute das weiße Trikot. Damit haben wir jedes Finale gewonnen."

Trapattoni: "Es kann alles passieren"

Vor fast genau 40 Jahren holte sein Vater Cesare auch als Kapitän den ersten europäischen Meistertitel mit den "Rossoneri". Auch in weiß. Mit dabei als Spieler war Giovanni Trapattoni. Kurios, dass "Trap" auch die ersten europäischen Meriten mit Juventus holte. 1977 als Trainer.

"In einem solchen Derby kann alles passieren", meinte Trapattoni. "Die kennen sich auswendig. Da kann niemand den anderen überraschen."

Gesperrter Nedved will auf die Bank

Pavel Nedved hätte für Überraschungsmomente sorgen können. Doch der Tscheche ist nach seiner Gelben Karte gegen Real gesperrt. "Das war die beste Saison meiner Karriere", meinte Nedved. "Aber seit dieser Sperre leide ich nur noch. Ich werde mich dann mit dem Weltpokal trösten."

Der Juventus-Spieler würde gerne mit auf der Bank sitzen. Eine Anfrage bei der Uefa läuft noch. "Ich könnte die Partie auf der Tribüne nicht ertragen. Auch weil ich es hasse, eine Krawatte anzuziehen."

Italiener mit Schiri-Wahl zufrieden

Für Nedved wird der eingebürgerte Argentinier Mauro Camoranesi auflaufen. "Eigentlich kann man jeden Spieler ersetzen", meinte Lippi. "Über einen langen Zeitraum ist es jedoch einfacher als nur in einem Spiel."

Auch ein Deutscher wird in Old Trafford dabei sein. Markus Merk leitet sein erstes Champions-League-Finale. "Das ist einfach ein Traum", meinte der Referee zu Sport1. Auch die Italiener sind zufrieden. "Ein Schiedsrichter wie Merk ist eine Garantie", kommentierte " La Repubblica".

Bequeme VIP-Reise

Über 50.000 Italiener werden die Invasion Großbritanniens starten. Einige haben 25 Stunden mit dem Bus gebraucht. Ein Milan-Fan ist sogar mit dem Motorrad angereist. 260 Juve-Fans müssen das Finale wohl am Römer Flughafen Fiumicino sehen. Ihr Flug am Mittwoch um 5.50 Uhr wurde gestrichen.

Da haben es die VIPs schon einfacher. 150 Abgeordnete fliegen zwei Stunden gemütlich von Rom aus in den englischen Norden. Juventus- und Milan-Edel-Fans getrennt natürlich.

Eiszeit zwischen Del Piero und Inzaghi

Auch Alessandro Del Piero und Filippo Inzaghi hielten bei der Pressekonferenz großen Abstand. Beide sind mit 29 Treffern die erfolgreichsten italienischen Stürmer in der Champions League aller Zeiten.

Doch in den vier Jahren zusammen bei Juventus Turin sind sie nie Freunde geworden. "Der spielt nie ab", beschwerte sich Del Piero häufig. "Soll er ruhig bester italienischer Torschütze werden", meinte die Nummer zehn am Dienstag. "Ich nehme dann gerne den Pokal mit den Ohren."

Ancelotti ewiger Zweiter

"Inzaghis Selbstverliebtheit wird nur noch durch sein Talent, Tore zu schießen, gesteigert", meinte der verstorbene Juve-Boss Gianni Agnelli immer. "Auch für den Avvocato wollen wir gewinnen", verriet Trainer Lippi. "Der schaut mit Sicherheit von oben zu."

Sein Gegenüber Carlo Ancelotti ist in Italien als ewiger Zweiter verschrieen. Mit Parma und Juventus wurde er drei Mal Vizemeister. "Jetzt reicht´s", meinte Ancelotti genervt. "Gebt mir den Pokal und dann ist endlich Ruhe mit diesem Zweiten-Geschwätz."

Reden dürfen auch die Spieler nach dem Schlusspfiff zuerst, bevor sie der Uefa die Urin-Kontrolle übergeben. 50 Milliliter fordert der europäische Verband übrigens von den zwei Auserwählten. Sollte Juventus gewinnen wird der Behälter wohl mit einem Lächeln auf den Lippen vollgemacht und Milan-Teamarzt Jean-Pierre Meersseman gewidmet.

Sport1.de
-------------------------------------------------
Tschau
Stoner

Adler auf der Brust, nie mehr Zweite Liga

Stoner Offline

Deutscher Meister


Beiträge: 242

28.05.2003 16:43
#7 RE:Finale Antworten

Kleines Tipspiel vielleicht ?

Ich bin für ein 3:1 für Juve
-------------------------------------------------
Tschau
Stoner

Adler auf der Brust, nie mehr Zweite Liga

Lionsgott Offline

Loard of this fuckin' board!!!


Beiträge: 280

28.05.2003 16:50
#8 RE:Finale Antworten

OK
2:1 für Juve
LOARD OF THIS BOARD




Deutscher Meister 2020

Coach Offline

Sklaventreiber


Beiträge: 83

28.05.2003 20:35
#9 RE:Finale Antworten

Dann bilde ich mal den Gegenpol: 2-1 für Milan!

Gruss
Coach



Some things will never change!

Stoner Offline

Deutscher Meister


Beiträge: 242

28.05.2003 20:36
#10 RE:Finale Antworten

Ihr mit Euren 2:1-Alibi-Tips
-------------------------------------------------
Tschau
Stoner

Adler auf der Brust, nie mehr Zweite Liga

leo Offline

Sportler


Beiträge: 132

28.05.2003 20:37
#11 RE:Finale Antworten

4:1 Kantersieg für Juve
Dreierpack von Del Piero

Coach Offline

Sklaventreiber


Beiträge: 83

28.05.2003 20:39
#12 RE:Finale Antworten

@Stoner

Aber wenigstens für die "Richtigen"

Gruss
Coach



Some things will never change!

Stoner Offline

Deutscher Meister


Beiträge: 242

28.05.2003 20:41
#13 RE:Finale Antworten

@Coach
Wir werden sehen...

Forza Juve !
-------------------------------------------------
Tschau
Stoner

Adler auf der Brust, nie mehr Zweite Liga

Lionsgott Offline

Loard of this fuckin' board!!!


Beiträge: 280

28.05.2003 20:42
#14 RE:Finale Antworten

genau!
FORZA JUVE
LOARD OF THIS BOARD




Deutscher Meister 2020

Coach Offline

Sklaventreiber


Beiträge: 83

28.05.2003 20:55
#15 RE:Finale Antworten

In Antwort auf:
Wir werden sehen...

...sprach der Blinde und ging in den Stummfilm!

Ehrlich gesagt, ist es mir egal, habe mich nie sonderlich für den ital. Fussball interessiert!

Mir ist der Trikotsponsor sympatischer!

Gruss
Coach



Some things will never change!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« UI-Cup
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz