Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.153 mal aufgerufen
 NHL&AHL
starpp Offline

Nachwuchs Sportler

Beiträge: 16

18.06.2003 20:07
Transfer-News Antworten

Die Washington Capitals und die New York Rangers stehen kurz vor einem spektakulären Tauschgeschäft.

Jaromir Jagr soll die Capitals in Richtung New York verlassen. Dafür würde Eric Lindros von den Rangers in die Hauptstadt wechseln. Erste Gespräche über den Tausch zwischen Jim Dolan, Eigentümer der Rangers, und Captials-Besitzer Ted Leonsis verliefen positiv.

Ein Wechsel der Topstars macht Sinn, denn weder Lindros, noch Jagr wurden den hohen Erwartungen bei ihren derzeitigen Teams gerecht. Die Rangers wollten Jagr schon vor zwei Jahren nach New York holen, entschieden sich letztlich aber für Lindros.

Lionsgott Offline

Loard of this fuckin' board!!!


Beiträge: 280

18.06.2003 20:40
#2 RE:Transfer-News Antworten

woher hasten das?
hört sich gut an!
Wär mal nen echt guter Transfer..
Vielleicht bringen sie ja bei den anderen Teams mehr... wer weiß!
LOARD OF THIS FUCKIN' BOARD





Deutscher Meister 2020

starpp Offline

Nachwuchs Sportler

Beiträge: 16

20.06.2003 00:47
#3 RE:Transfer-News Antworten

Wie du vielleicht im Sledgeeishockey-Forum gesehen hast, bin ich wohl so´n Vogel, der sich für die NHL (und NBA, NFL-nix Europe, wo ist eigentlich das MLB-Thema?) interessiert. Deshalb grase ich schon gern mal die Vereinsseiten der NHL-Clubs ab. Daher also....

adler17 Offline

Nachwuchs Sportler

Beiträge: 22

04.07.2003 00:05
#4 RE:Transfer-News Antworten

Die Colorado Avalanche haben die 2 Topstars Teemu Selänne (San José Sharks und Paul Kariya (Anaheim) verpflichtet und somit das Duo wiedervereint, das von 94 bis 01 in Anaheim die Liga unsicher machte.
Eva hat Bock, aber Adam, der sch... Sack natürlich net. Da denkt Eva: s gibt ja aach noch annere wesen, da siehtse n dino. Willn grad packen, da rennt der dino weg, fällt ine schlucht nun is kaputt. Ok, Eva sieht n Pawian, denkt, auch net schlecht. Willn packen, der Pawian rennt weg, Eva hat nur noch n Büschel Arschhaare ind er Hand. Da Kommtse zum Fluss, nimmt sichn Fisch un besorgts sich. Un die mOral von der Geschichte: Wir wissen, warum Dinos ausgestorben sin, und warum pawiane n nackten Arsch ham. Aber wie Fische früher gerochen ham, des wissmer net.

MatsSundin#13 Offline

Deutscher Meister


Beiträge: 205

09.07.2003 23:17
#5 RE:Transfer-News Antworten

Dominik Hasek kehrt zu den Red Wings zurück

Der Dominator betritt wieder die NHL-Bühne

Die Zeit des Wartens hat ein Ende. In der bevorstehenden Saison der nordamerikanischen Profiliga (NHL) dürfen sich die Eishockey-Fans wieder auf das tschechische Eishockey-Idol Dominik Hasek freuen.

Die Detroit Red Wings, mit denen der Weltklasse-Torwart 2002 den Stanley Cup geholt hatte, haben Haseks Rückkehr für die kommende Saison bekannt gegeben.
"Ich freue mich darauf, wieder mit meinen Teamkollegen auf dem Eis zu stehen", erklärte der Olympiasieger von 1998, der als Keeper Nummer eins zur Mannschaft stoßen soll und damit den 36-Jährigen Curtis Joseph verdrängen würde. Die Rückkehr des "Dominators" nach einjähriger Pause hatte sich bereits angekündigt, als die Red Wings in der vergangenen Woche ihre acht Millionen Dollar teure Option auf den 38-Jährigen gezogen hatten.


Dominik Hasek wieder auf dem NHL-Eis.

Rücktritt nach Gewinn des Stanley-Cups

Der "Dominator", der beim Olympiasieg der Tschechen 1998 in Nagano zum Superstar emporgestiegen war, hatte seine NHL-Karriere nach dem Gewinn des Stanley Cups mit den Red Wings 2002 beendet.
Als Nachfolger des einstigen Superstars war Joseph im vergangenen Sommer von den Red Wings für drei Jahre verpflichtet. Dessen Kontrakt beinhaltet eine Klausel, wonach er nicht innerhalb dieser Zeitspanne weiterverkauft werden kann.

Brutales Gastspiel in der Rollhockey-Liga

Zuletzt hatte Hasek als Stürmer ein unrühmliches Gastspiel in der tschechischen Rollhockey-Liga gegeben. Dort war er im Mai wegen schwerer Körperverletzung für zwölf Monate gesperrt worden, nachdem er einen Gegenspieler brutal attackiert hatte und dieser mit einem Nasenbeinbruch, Schädeltrauma und schweren Nackenwirbel-Prellungen ins Krankenhaus gebracht werden musste.

von: http://www.sport.ard.de

Mats



GOGO

AC/DC rules

MatsSundin#13 Offline

Deutscher Meister


Beiträge: 205

20.07.2003 20:15
#6 RE:Transfer-News Antworten

Nach 908 Spielen für Detroit

Fedorow zu den Mighty Ducks

Toller Fischzug von Stanley-Cup-Finalist Anaheim Mighty Ducks. Die Kalifornier aus der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL haben den russischen Center Sergej Fedorow vom Ligakonkurrenten Detroit Red Wings verpflichtet.

Der "wertvollste Spieler" der Saison 1994 unterzeichnete einen Fünf-Jahres-Vertrag bei den "mächtigen Enten".
Der 33-Jährige Fedorow erzielte in 908 NHL-Spielen 400 Tore und 554 Assists für die Red Wings und holte dreimal den Stanley Cup nach Detroit.
Anaheim lässt sich die Dienste des Russen rund 40 Millionen Dollar kosten.


Russlands Nationalstürmer Sergej Fedorow.

Die Mighty Ducks hatten zuvor bereits Vinny Prospal aus Tampa Bay verpflichtet, der es in der vergangenen Saison auf 22 Tore und 57 Assists gebracht hatte. Zusammen mit Federow soll er die Lücke schließen, die nach dem Abgang von Stürmerstar Paul Kariya zu Colorado Avalanche enstanden war.

von: http://www.sport.ard.de

Mats



GOGO

AC/DC rules

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz